technologie

Die thingdust Lösung basiert auf einem IoT Netzwerk und Multisensoren, welche Daten zur Belegung und Raumklima kabellos übertragen.

thingdust Gateway

Low-Power Netzwerk

Das LoRa-Netzwerk funktioniert unabhängig von der bestehenden IT-Infrastruktur, bietet eine hohe Reichweite und ermöglicht die lange Batterielaufzeit der Multisensoren. Bereits mit wenigen Gateways können ganze Gebäude abgedeckt werden. Die Sensoren können auch in ein bereits bestehendes LoRa Netzwerk integriert werden.

LoRa
The Things Network
Swisscom Logo
thingdust Sensor

thingdust Multisensor

thingdust Multisensoren sind energieeffizient und mit leistungsfähigen Batterien ausgestattet. Dies ermöglicht eine kabellose und kostengünstige Installation und eine hohe Flexibilität. Entwickelt und Made in Switzerland.

Erkennungstechnologie

Bewegung (Passiv-Infrarotsensor)

Dimensionen

Durchmesser: 64 mm
Tiefe: 44 mm
Gewicht: 90 g

Energieversorgung

austauschbare CR123 Lithium-Batterien (Laufzeit 3+ Jahre mit einer Batterie, 6+ Jahre mit zwei Batterien)

Wireless

LoRa (868 Mhz)

Installation

Kleber, Magnete oder Schrauben
easy setup

thingdust dashboard mit flexiblen und aussagekräftigen Analysen

Das webbasierte Dashboard mit einer Ansicht mit Live-Belegung für Mitarbeiter und Besucher und für Admin User mit Auswertungsmöglichkeiten, kundenspezifischen Tags, Heatmaps und vielem Mehr. Updates inklusive.