über uns

Die thingdust AG ist ein Schweizer Start-up im Bereich Internet der Dinge, gegründet 2017. thingdust optimiert kommerzielle Büro- und Gebäudeflächen durch das Internet der Dinge. Es überwacht und verwaltet automatisch alle Arten von Gebäudeflächen - Besprechungsräume, Schreibtische, Sozialräume und Kollaborationsräume. Unsere Kunden sind Facility Manager, Architekten, Beratungsunternehmen und Büromöbelhersteller. Erstere wollen wissen, wie viel Platz sie optimieren oder reduzieren können. Berater erhalten eine einfachere Lösung zur Analyse von Büroräumen und Möbelbauer kombinieren unser Produkt mit ihren Produkten, um eine Analyse der Möbelnutzung zu erhalten. thingdust startete als ein Swisscom Kickbox-Projekt powered by rready. Mit Kickbox können Mitarbeiter ihre eigenen Geschäftsideen im Rahmen ihres Jobs starten, validieren und ausbauen.

Office

thingdust team

Stefan

Stefan

Landolt

product things

Stephan

Stephan

Grüter

business things

Adrian

Adrian

Imboden

technical things

Marco

Marco

Betschart

technical things

Claudio

Claudio

Fölmli

technical things

Domi

Dominique

Vogel

map things

Partner & Support

Swissproptech
SGE
Kirsch Luetjohann
Zentralschweiz Innovativ
HSLU Smart-up
logo
TTN logo
WorkSmart

kicks

Venturekick
rready
kickbox

Medienberichte

thingdust - HSLU-Blogs - Hochschule Luzern
startupticker.ch
Swisscom Magazin
Nau.ch

ZHB Luzern
Vitra